Speyer, Eugen

Das Ende der Freiheit
Historischer Roman

Das Ende der Freiheit
22,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 978-3-8042-1290-9
Mit diesem historischen Roman legt Eugen Speyer nach „Wind der Freiheit“ und „Der Himmel stirbt... mehr
Das Ende der Freiheit
Mit diesem historischen Roman legt Eugen Speyer nach „Wind der Freiheit“ und „Der Himmel stirbt nie“ den lange erwarteten Abschluss seiner Trilogie vor, die sich aus Themen der Dithmarscher Geschichte zusammensetzt. Frühsommer 1559. In Dithmarschen tobt ein barbarischer Krieg. Dänemarks junger König Friedrich II. und seine Herzöge Adolf I. und Johann II. wollen mit einem riesigen, hochgerüsteten Heer das wohlhabende und freie Bauernvolk unterwerfen. Doch die Dithmarscher wehren sich verbissen und unter großen Opfern. Der Weg in den Untergang und die Leibeigenschaft scheint unausweichlich. Da bringt die Klugheit und Besonnenheit des Großbauern und führenden Achtundvierzigers Markus Swyn die Wende. Vor diesem Hintergrund verliebt sich die schöne Dithmarscherin Sigbritt Peters in einen Lübecker Großkaufmann, der in Wirklichkeit Herzog Adolf ist – der schlimmste Kriegstreiber gegen Dithmarschen. Die schicksalhafte Begegnung ist der Anfang einer tragischen Liebe. Sigbritt verfällt ihrem Geliebten und spioniert für ihn sogar militärische Geheimnisse der Dithmarscher Heerführung aus. Da geschieht etwas, was Sigbritt zutiefst verletzt. Wild entschlossen sinnt sie nach Rache an ihrem Geliebten und gerät schließlich in eine menschliche Katastrophe. Liebe und Hass, Verrat und Vergeltung, Schuld und Hoffnung, das sind die Themen dieses Romans. Ein spannender historischer Roman, der seine Leser mitten ins Geschehen zieht und Geschichte lebendig werden lässt.
Seiten: 456
Format: 132 mm x 204 mm
Veröffentlichung: 09.2009
Autor: Speyer, Eugen
Einband: gebunden
Weiterführende Links zu "Das Ende der Freiheit"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Ende der Freiheit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das Ende der Freiheit
Speyer, Eugen
Das Ende der Freiheit  (E-Book)
Historischer Roman
17,99 € *
"Die Geschichten sind ja schnell gelesen ..."
Trende, Frank
"Die Geschichten sind ja schnell gelesen ..."
Ein Müllenhoff-Lesebuch
24,00 € *
Eva behält den Apfel
Petry, Renata
Eva behält den Apfel
Schleswig-Holstein-Roman
10,95 € *
Gartenstraße 27
Erichsen, Peter
Gartenstraße 27
Ein Leben nach 1945 in Schleswig-Holstein
24,00 € *
Geschichte Dithmarschens
Verein für Dithmarscher Landeskunde e.V. / Gietzelt, Martin
Geschichte Dithmarschens
1559-1918
29,95 € *
Den Fluten zum Trotz
Thiessen, Jörg
Den Fluten zum Trotz
Historischer Roman aus dem 17. Jahrhundert
19,95 € *
Auf den Spuren der Dithmarscher Geschichte
Kelm, Rüdiger
Auf den Spuren der Dithmarscher Geschichte
Erinnerungsorte zwischen Steinzeit und Gegenwart
14,95 € *
Neuland! war das Zauberwort
Trende, Frank
Neuland! war das Zauberwort
Neue Deiche in Hitlers Namen
28,00 € *
Das Geheimnis vom Thorsmoor
Petry, Renata
Das Geheimnis vom Thorsmoor
Die Angeln-Saga
19,95 € *
Memoiren
Groth, Klaus / Bichel, Ulf / Goltz, Reinhard
Memoiren
19,90 € *
Wind der Freiheit
Speyer, Eugen
Wind der Freiheit
Historischer Roman
22,00 € *
Der Himmel stirbt nie
Speyer, Eugen
Der Himmel stirbt nie
Historischer Roman
22,00 € *
Das verklungene Lied
Lübbe, Theodor
Das verklungene Lied
Eine Erzählung aus dem alten Dithmarschen
9,90 € *
Vertelln
Groth, Klaus / Bichel, Ulf / Goltz, Reinhard
Vertelln
17,00 € *
Quickborn
Groth, Klaus / Speckter, Otto / Bichel, Ulf
Quickborn
19,90 € *
Landarbeiterleben
Rehbein, Franz / Turkowski, Guntram / Turkowski, Guntram
Landarbeiterleben
19,90 € *
Dithmarschen - sagenhaft to vertellen
Sprick, Anne M
Dithmarschen - sagenhaft to vertellen
9,90 € *
Zuletzt angesehen