Meier, Dirk

Schleswig-Holstein im Hohen und Späten Mittelalter
Landesausbau - Dörfer - Städte

Schleswig-Holstein im Hohen und Späten Mittelalter
24,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 978-3-8042-1366-1
Welche Einflüsse das Land zwischen den Meeren im Hoch- und Spätmittelalter formten und wie sich... mehr
Schleswig-Holstein im Hohen und Späten Mittelalter
Welche Einflüsse das Land zwischen den Meeren im Hoch- und Spätmittelalter formten und wie sich die Geschichte Holsteins und Schleswigs im Spiegel der nordeuropäischen Politik in dieser Zeit vollzog, schildert dieses Buch wissenschaftlich fundiert anhand historischer und archäologischer Untersuchungen. Es bildet die Fortsetzung des 2011 erschienenden Bandes „Schleswig-Holstein im frühen Mittelalter. Landschaft – Archäologie – Geschichte“. Der Zeitraum zwischen 1000 und 1500, das Hoch- und Spätmittelalter, gehört zu den Epochen der europäischen Kulturgeschichte, in der sich Landschaft, Wirtschaft und Gesellschaft grundlegend veränderten. Der Prozess des Landesausbaus mit der Urbarmachung von Mooren und Marschen, der umfangreichen Rodung bis dahin undurchdringlicher Wälder, der Gründung von Dörfern und Kirchen erfassten vor dem Hintergrund einer steigenden Bevölkerungszahl auch Schleswig-Holstein. Parallel zu dem von Adel, Kirche und Klöstern getragenen Landesausbau wurden die Verkehrssysteme dichter, welche im Zuge der Urbanisierung die Marktsiedlungen und Städte verbanden. An der Spitze der Städte um 1300 stand die Hansestadt Lübeck, es folgten Hamburg und die kleineren Zentren Holsteins und Schleswigs. Den ökonomischen Aufschwung des Landes unterbrachen im 14. Jahrhundert wirtschaftliche Krisen, Hungersnöte, Pest, Fehden und Naturkatastrophen.
Veröffentlichung: 15.10.2012
Format: 195 mm x 270 mm
Seiten: 288
Autor: Meier, Dirk
Einband: gebunden
Weiterführende Links zu "Schleswig-Holstein im Hohen und Späten Mittelalter"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schleswig-Holstein im Hohen und Späten Mittelalter"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Schleswig-Holstein
Meier, Dirk
Schleswig-Holstein
Eine Landschaftsgeschichte
38,00 € *
Düppel 1864
Alberts, Klaus
Düppel 1864
Schleswig-Holstein zwischen Dänemark und Preußen
24,90 € *
Menschen in Bewegung
Meier, Dirk
Menschen in Bewegung
Schleswig-Holstein als Ein- und Auswanderungsland von der Prähistorie bis zur Gegenwart
29,95 € *
Im Glanz wilhelminischer Seemacht-Träume
Alberts, Klaus
Im Glanz wilhelminischer Seemacht-Träume
Kiel in der Zeit des Deutschen Kaiserreichs. Eine historische Collage
30,00 € *
NEU
Auf an die Nordsee!
Rüther, Marina
Auf an die Nordsee!
Tim und Lina in den Ferien
9,95 € *
NEU
Jules Verne auf Eider und Kanal
Trende, Frank / Verne, Paul / Dehs, Volker
Jules Verne auf Eider und Kanal
"Die Fahrt scheint nach unbekannten Welten zu gehen."
14,95 € *
Hanse anschaulich
Draeger, Heinz-Joachim
Hanse anschaulich
Eine unterhaltsame Bilderreise in die Hansezeit
18,50 € *
Unsere Ostseeküste
Meier, Dirk
Unsere Ostseeküste
Landschaft und Geschichte
16,95 € *
Die Unterelbe
Meier, Dirk
Die Unterelbe
Vom Urstromtal bis zur Elbvertiefung
29,95 € *
Märzrevolution in Kiel 1848
Rackwitz, Martin / Jensen, Jürgen
Märzrevolution in Kiel 1848
Erhebung gegen Dänemark und Aufbruch zur Demokratie
24,00 € *
Der Traum vom Nord-Ostsee-Kanal
Alberts, Klaus
Der Traum vom Nord-Ostsee-Kanal
Nationalsymbol des Deutschen Kaiserreiches
14,95 € *
Geschichte Schleswig-Holsteins
Witt, Jann M / Vosgerau, Heiko
Geschichte Schleswig-Holsteins
anschaulich - spannend - verständlich
29,95 € *
Der Nord-Ostsee-Kanal
Schulz, Walter
Der Nord-Ostsee-Kanal
Eine Fotochronik der Baugeschichte
17,00 € *
Schleswig-Holstein
Endruweit, Günter
Schleswig-Holstein
Auf den Spuren der Landesgeschichte in den Museen
5,00 € *
Mühlengeschichte Dithmarschens
Petersen, Hans P / Scherreiks, Sandra
Mühlengeschichte Dithmarschens
20,00 € *
Zuletzt angesehen