Eversberg, Gerd

Theodor Storms "Schimmelreiter"
Eine Ausstellung im Storm-Haus Husumer Kataloge 2

Theodor Storms "Schimmelreiter"
6,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 978-3-8042-1282-4
Der Deichgraf Hauke Haien, sein neues Deichprofil und sein Scheitern werden seit dem Erscheinen... mehr
Theodor Storms "Schimmelreiter"
Der Deichgraf Hauke Haien, sein neues Deichprofil und sein Scheitern werden seit dem Erscheinen von Storms Novelle „Der Schimmelreiter“ im Jahre 1888 bis heute glorifiziert. Der Charakter, den man seit mehr als einhundert Jahren auf ihn projiziert, schillert zwischen dem Bild einer charismatischen Führergestalt und eines faustischen Übermenschen, zwischen genialem Schöpfertum und tragischem Scheitern. Er verkörpert für viele den Widerstand der Menschen gegen die ständigen Gefahren der Nordsee. Die Handlungsorte hat Storm bis ins Detail der Wirklichkeit nachgebildet, aber zugleich nach erzähl-logischen Notwendigkeiten neu zusammengefügt. Storm inszenierte die Novellenhandlung in erfundenen Räumen, in denen er Personen handeln lässt, deren Vorbilder aus der Geschichte Nordfrieslands stammen. Die Landschaftsbilder in Storms Erzählung haben die Vorstellungen vom Land zwischen Geest und Nordseeküste vieler Generationen seiner Leser nachhaltig geprägt. Dieser Ausstellungskatalog zeigt Exponate zur Entstehung und Bedeutung der „Schimmelreiter“-Novelle, darunter eine Entwurfshandschrift Theodor Storms.
Seiten: 48
Format: 200 mm x 280 mm
Veröffentlichung: 01.04.2009
Einband: Paperback
Autor: Eversberg, Gerd
Weiterführende Links zu "Theodor Storms "Schimmelreiter""
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Theodor Storms "Schimmelreiter""
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen